Presse-Artikel

Es schüttet Zuschüsse

Warmer Regen für Vereine in Stuhr von der Volksbank Syke

Regionale Rundschau vom 24.01.2019

VON SEBASTIAN KELM

Stuhr. Jedes Jahr schüttet die Volksbank Syke die Erlöse aus dem Topf der sogenannten Reinerträge für gemeinnützige und kulturelle Zwecke in der Region aus. 66 Vereine und Institutionen werden diesmal bedacht. So auch in Stuhr – mit zusammen 6950 von den insgesamt rund 61 000 Euro, die über das VR-Gewinnsparen eingenommen wurden. Gewinner waren somit nicht nur die erfolgreichen Teilnehmer an dieser „Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen“, sondern auch die Vereinsvertreter, die am Dienstagabend den Lohn für ihren Antrag auf Zuwendung in der Filiale in Alt-Stuhr entgegennehmen konnten. Anerkennende Worte erhielten sie zudem von Susanne Schröder als Filialleiterin in Stuhr und Udo Schorling, Filialleiter in Groß Mackenstedt, für ihr geleistetes ehrenamtliches Engagement.

Die einzelnen Stuhrer Spendenempfänger sind laut Auflistung der Volksbank: Schützenverein Kirchseelte, Zuschuss für Gaspatronen (Jugend), 500 Euro; Rentnertreff und Frauenkreis Heiligenrode, Zuschuss für Liederhefte und Klaviernoten, 350 Euro; Schützenverein Stuhr von 1912, Zuschuss für einheitliche Jacken und Hosen, 500 Euro; Sportfischerverein Bremen-Stuhr, Zuschuss für Hilfsmittel zum Erlangen der Kenntniss über den Fischbestand wie Pipetten oder Eierzählbehälter, 500 Euro; Turn- und Sportverein Heiligenrode, Zuschuss für ein Airtrack, 500 Euro; TV Stuhr von 1911, Zuschuss für Poloshirts für das Trainer und Schiedsrichterteam, 600 Euro; Förderverein der Grundschule Heiligenrode, Zuschuss für Spiele im Außenbereich, 1000 Euro; TSV Heiligenrode von 1946 (Tischtennis), Zuschuss für Shirts/Trikots, 500 Euro; TuS Varrel (Fußball, Jahrgang 2009), Zuschuss für Trainingstaschen, 600 Euro; Pro Dem, Zuschuss für Bewegungsmaterialien in der Seniorenarbeit, 700 Euro; Kleingärtnerverein Stuhr, Zuschuss für zwei Bänke, 600 Euro; Hospizverein Stuhr, Zuschuss für Mehrzweckdrucker und Monitor, 600 Euro.

Demnächst folgt die Übergabe in Leeste. Ein Verein aus dem Diepholzer Nordkreis darf sich zudem noch über einen VR-Mobil Caddy im Wert von 21 700 Euro freuen, der im Frühjahr überreicht werden soll.