Presse-Artikel

6950 Euro für Stuhrer Vereine und Organisationen

Volksbank spendet für Liederhefte, Teamkleidung, Bänke, Meerforellen und mehr

Kreiszeitung vom 24.01.2019

Stuhr – Susanne Schröder, Leiterin der Volksbank-Filiale Stuhr, begrüßte am Dienstag Vertreter von zwölf örtlichen Vereinen und Organisationen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Udo Schorling aus der Filiale Groß Mackenstedt überreichte sie den Gästen Schecks über Beträge zwischen 350 und 1000 Euro.

Insgesamt spendete die Volksbank an diesem Abend 6950 Euro, die aus dem VR-Gewinnsparen erwirtschaftet worden sind. Die Empfänger bedankten sich für das Geld, das ihnen in den nächsten Tagen überwiesen wird. Sie hatten zwar einen begründeten Förderantrag gestellt, informierten aber noch etwas ausführlicher darüber, wie das Geld verwendet werden soll. Der Rentnertreff und Frauenkreis Heiligenrode wird Liederhefte und Klaviernoten kaufen. Der Schützenverein Kirch- und Klosterseelte verwendet es für die Jugendarbeit, während Pro Dem Bewegungsmaterial für die Seniorenarbeit beschaffen will.

Als Zuschuss für Teambekleidung verwenden der Schützenverein Stuhr von 1912, der TV Stuhr, der TuS Varrel und die Tischtennisabteilung des TSV Heiligenrode die Spende. Die Kunstturnerinnen des TSV Heiligenrode planen den Kauf eines Airtracks (luftgefüllte Matte), um zeitgemäße Trainingsbedingungen für das Bodenturnen zu schaffen. Auch die Grundschule Heiligenrode profitiert von dem Geldsegen. Der Förderverein möchte mit dem Geld das „Grüne Klassenzimmer“ ausbauen und das Spieleangebot im Außenbereich verbessern. Der Hospizverein kann sich jetzt einen Drucker und einen Monitor kaufen, um die Verwaltungsarbeit zu erleichtern.

Am Spielplatz des Kleingärtnervereins Stuhr stehen Bänke, die Passanten gerne aufsuchen. Diese Bänke sind in die Jahre gekommen und müssen gegen neue ausgetauscht werden. Da kommt der Zuschuss aus dem VR-Gewinnsparen genau im richtigen Moment.

Eine große finanzielle Hilfe bedeutet die Spende auch für das Projekt „Aufzucht von Meerforellen“, das der Sportfischerverein Bremen-Stuhr gegenwärtig mit großem Material- und Zeitaufwand betreibt.

Wie Kirstin Pauls, die für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zuständige Volksbank-Mitarbeiterin, mitteilte, übergibt die Volksbank im gesamten Landkreis Diepholz in diesem Jahr mehr als 61000 Euro an 66 Organisationen. - bt