Presse-Artikel

5000 Euro für Delme-Werkstätten, Musikschule und Nabu

Kreiszeitung vom 12.12.2016

Ein begeistertes Publikum erlebte am 17. September „Varieté vom Feinsten“ im Syker Theater. Mit viel Temperament, Humor und Spannung haben die Akteure laut Pressemitteilung der Volksbank die Besucher auf eine fantastische Reise mitgenommen. Gemeinsam mit der VR-Gewinnspargemeinschaft und dem Veranstaltungsservice Omega hat die Volksbank Syke dieses Spektakel auf die Bühne gebracht. „Die Veranstaltung ,Varieté vom Feinsten’ hat die VR-Gewinnspargemeinschaft zum Anlass genommen, uns einen Spenden-Scheck in Höhe von 5 000 mitzubringen“, schreibt die Volksbank. Deren Mitarbeiter hätten daraufhin drei Vereine und Institutionen vorgeschlagen, auf die das Geld verteilt werden sollte. Die Entscheidung fiel auf die Delme-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Bassum, Syke und Weyhe (2 500 Euro), den Nabu Stuhr-Syke-Weyhe (1 500 Euro) sowie die Kreismusikschule (1 000 Euro). Zu sehen sind bei der Scheckübergabe in der Volksbank in Stuhr (von links) Klaus Thorns, Lore Friedrichs (Nabu), Sven Tolle (Volksbank), Nahid Chirazi (Delme Werkstätten), Johannes Münter (Kreismusikschule) sowie Henrike Reiters (Delme).  Foto: Husmann