Presse-Artikel

"VRmobil" für Diakonie

Volksbank spendet einen Caddy

Kreiszeitung vom 30.04.2016

SYKE - Ihren herzlichsten Dank sprachen Superintendent des Kirchenkreises Syke-Hoya, Dr. Jörn-Michael Schröder, und Marlis Winkler, Geschäftsführerin der Diakonie, der Volksbank Syke aus. In ihrem Namen überreichten Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Behrens sowie Filialleiter Carsten Liebich an der Volksbank-Filiale in der Syker Innenstadt der Diakonie einen VW-Caddy, um sie bei der täglichen Arbeit zu unterstützen.

Das Geld dafür stammt aus dem Sozialprojekt „VRmobil“. Rund 24 000 Lose für je fünf Euro kauften Interessenten bei der Volksbank und unterstützten damit diese Sozialinvestition. Damit spendet die Volksbank seit 2010 nun bereits das 13. Gefährt. Besonders für weite Fahrten in den Süden des Landkreises sei der Wagen außerordentlich nützlich, so Winkler.

Ute Kausch von der VR-Gewinnspargemeinschaft nannte die Aktion „eine gut eingesetzte Investition“. Dadurch würden besonders die Mitarbeiter entlastet, die bislang ihre Privatwagen für die weitläufige Arbeit der Diakonie nutzen.