Presse-Artikel

Traditionelles Schießen

Kreiszeitung vom 14.10.2015

Zum 52. Mal hat der Schützenverein Stuhr das Volksbankschießen ausgerichtet. Dazu hatten die Schützen und die Volksbank Stuhr örtliche Vereine eingeladen. Zwölf Mannschaften maßen sich im sportlichen Wettkampf. Den Pokal der Herren nahm Christian Lampe (3.v.l.) für den Schützenverein Stuhr entgegen. Bester Schütze war Erich Sanders (r.). Bei den Damen war die Mannschaft des Sportclubs "Zufriedenheit" siegreich. Erika Mundt (3.v.r.) nahm die Auszeichnung in Empfang. Sandra Tietgen hieß die beste Schützin (nicht auf dem Bild). Susanne Schröder und Denise Hämmerling (v.l.) von der Volksbank und Sportleiter Ralph Mundt (2.v.r.) überreichten die Pokale.