Presse-Artikel

Sie malt, was ihr in den Sinn kommt

Ursula Reedwisch stellt in der Volksbank aus

Kreiszeitung vom 28.04.2014

Individualkunenbetreuer Carsten Blumenröder und Filialleiterin Susanne Schröder mit der Stuhrer Hobbymalerin Ursula Reedwisch (r.) - Foto: Volksbank

STUHR • Landschaftsbilder und abstrakte Gemälde von Ursula Reewisch schmücken jetzt die Geschäftsstelle der Volksbank an der Blockener Straße in Stuhr. Insgesamt sind es 15 Werke in
unterschiedlicher Größe, alle mit Acryl auf Leinwand gefertigt.

Ob mediterrane Landschaften oder Delfine. farbintensive oder abstrakte Arbeiten: Ursula Reedwisch
malt, was ihr in den Sinn kommt. Die in Schlesien geborene Hobbykünstlerin ist angetan von den vielseitigen Möglichkeiten, der Fantasie freien lauf zu lassen.

Ursula Reedwisch entdeckte ihre Leidenschaft zur Malerei im Alter von 67 Jahren. Die künstlerischen
Gene habe sie von ihrer bereits verstorbenen Mutter geerbt, erklärt sie.

Filialleiterin Susanne Schröder und Individualkundenbetreuer Carsten Blumenröder halfen ihrer
junggebliebenen Kundin beim Aufhäng der Bilder.

"Ortsansässigen Künstlern einen Raum zur Präsentation ihrer Arbeiten zu geben. Das machen wir gerne". sagt Susanne Schröder.

Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Mai zu sehen.