Presse-Artikel

7063 Euro für die Vereine

Volksbank schüttet Reinerträge aus

Kreiszeitung vom 24. Januar 2014

Thomas Rohlwing (l.) und sein Kollege Herbert Masemann (r.) würdigen das Engagement der Vereine • Foto: Ehlers

Weyhe • Vereine und Organisationen aus Weyhe und umzu freuen sich über Zuwendungen der  Volksbank Syke. Die sogenannten Reinerträge stammen aus der Gewinnsparlotterie des Bankinstituts. Im Bereich der Volksbank Syke, zu dem neben der Hachestadt auch Bassum, Stuhr und eben Weyhe gehören, sind das in diesem Jahr mehr als 50000 Euro, „eine Summe so hoch wie  nie“, sagt Pressesprecherin Kirstin Högemann. Mit dem Geld erfüllen sich die insgesamt 53 Vereine, Verbände und Einrichtungen den einen oder anderen Wunsch. Herbert Masemann, Filialleiter in Kirchweyhe, und sein Leester Kollege Thomas Rohlwing hoben jetzt bei der Übergabe der Gelder das ehrenamtliche Engagement hervor. Die Weyher Spendenempfänger bekamen insgesamt 7063 Euro. • pk

 

12 Empfänger
Profitiert haben in Weyhe und Umgebung der TuS Sudweyhe, der TSV Weyhe-Lahausen, die Kindertagesstätte Pusteblume, der FC Gessel-Leerßen, der Förderverein der Ganztagsschule Lahausen, der Schützenverein „Germania" Leeste, die Freiwillige Feuerwehr Lahausen, „Flutes & Percussion", die niedersächsische Krebsgesellschaft (Ortsgruppe Nordkreis Diepholz), der SC Weyhe, die „Zukunftswerkstatt Gesundheit und Pflege" sowie die Kindertagesstätte Sudweyhe.