Presse-Artikel

Geldsegen für Vereine

Erträge der VR-Gewinnspargemeinschaft in Höhe von 7500 Euro ausgeschüttet

Kreiszeitung vom 18. Januar 2014

Strahlende Gesichter: Die VR-Gewinnspargemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken hat für Bassumer Vereine 7500 Euro aus den Reinerträgen ausgeschüttet. Jana Dose (v.l.), Kundenberaterin, und Maik Bandorski, Filialleiter, verteilten die Zuschüsse an die Vereinsvertreter. • Foto: Kollschen

Bassum • Insgesamt beinhaltet der Topf der Reinerlöse mehr als 50000 Euro. Maik Bandorski, Filialleiter der Volksbank Bassum, und Jana Dose, Kundenberaterin in Neubruchhausen, begrüßten die Vereinsvertreter und bedankten sich für deren ehrenamtliches Engagement.

Zuschüsse für Anschaffungen erhielten der Förderverein der Grundschule Petermoor in Höhe von 600 Euro für Nähmaschinen, der TSV Neubruchhausen 500 Euro für Trikots des Kinderturnclubs, der Schützenverein Kastendiek 600 Euro für eine Luftgewehr-Zuganlage und die Guttempler Gemeinschaft Bassum 500 Euro für die Aufarbeitung von Sitzmöbeln.

Der Reit- und Fahrverein Nordwohlde freut sich über 400 Euro für neue Sitzmöbel seines Aufenthaltsraumes, der Musikzug „Die Lindenstädter“ über 400 Euro für eine neue Pauke, die Kirchengemeinde Nordwohlde über 400 Euro für ein Notebook, und der Schützenverein Hallstedt
wird 400 Euro in eine Sommer-Biathlonanlage investieren.

Die THW-Jugendgruppe Bassum steckt 500 Euro in einen PKW-Anhänger, der Schützenverein Osterbinde-Eschenhausen finanziert mit 500 Euro einen Waffenschrank. Der Sportverein Osterbinde erhält 500 Euro für Kleinfeldtore und neue Netze, der TV Neuenkirchen 400 Euro für eine Musikanlage und 400 Euro für das Neuenkirchen Open-Air, der TSV Bassum 400 Euro für Trainingsanzüge und Taschen, der Förderverein der Prinzhöfte-Schule für ein Baumhaus und die Agenda-21-Gruppe 500 Euro für eine Sitzgruppe in Nordwohlde.

Das VR-Gewinnsparen ist eine Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Ein Los kostet fünf Euro. Vier Euro sind der Sparanteil, ein Euro nimmt an den monatlichen Verlosungen teil. Zu den Gewinn- und Sparsummen fallen Reinerträge an, die die Volks- und Raiffeisenbanken in Norddeutschland jährlich an örtliche Vereine oder Institutionen für gemeinnützige oder kulturelle Zwecke ausschütten.

Vereine in Bassum, Stuhr, und Weyhe haben die Möglichkeit, über die entsprechenden Volksbank-Filialen Anträge auf Zuwendungen aus dem Topf der Gewinnspar-Reinerträge einzureichen. • bbk