Alles Gute zum Ruhestand

Wir verabschieden Gerlinde Dührkop

Nach über 40 Berufsjahren verabschiedet sich Gerlinde Dührkop am 31.08.2021 in den Ruhestand. Wir sagen herzlich "Danke" für das langjährige Engagement und ihren Einsatz für unsere Volksbank eG, Syke.

Nach ihrem erweiterten Realschulabschluss beginnt Gerlinde Dührkop 1979 ihre Ausbildung bei der damals noch eigenständigen Volksbank Bassum eG. „Mathe hat mir in der Schule viel Spaß gemacht. Ich hatte ein gutes Zahlenverständnis“, begründet sie ihre Bewerbung zur Bankkauffrau.

1982 beendet die damals 21-Jährige ihre Ausbildung erfolgreich und kümmert sich zunächst um die Belange der Mitglieder und Kunden in Bassum. Kurze Zeit später wechselt sie in die Buchhaltung.

Im November 1993 und Juni 1996 verändert sich ihr Leben maßgeblich. Sie wird Mutter ihrer beiden Söhne Arne und Nils. „Ich habe die Zeit mit meiner Familie genossen, mich um die Erziehung gekümmert und meinen Mann Heiner in seiner Selbstständigkeit unterstützt“, sagt Dührkop. Ihre Elternzeit endet 1999 und sie beginnt in Teilzeit als Kundenberaterin in den Filialen in Nordwohlde, Neubruchhausen und Neuenkirchen zu arbeiten.

2001 wechselt sie mit in das ehemalige Amtsgericht nach Bassum, welches nun der Hauptverwaltungssitz der Volksbank ist und kehrt damit an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Bis 2017 steht Dührkop den Mitgliedern und Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Nach über 40 Jahren bei der Volksbank eG, Syke verabschiedet sich die Bassumerin Gerlinde Dührkop jetzt in den verdienten Ruhestand.

Ab 2008 übernimmt die heute 60-Jährige die Vertretung in der Hauptkasse. Hier ist sie seit 2017 dauerhaft eingesetzt. „Gerlinde ist sehr engagiert und hilfsbereit. Es hat Spaß gemacht, mit ihr zusammen zu arbeiten“, sagt Anke Feldmann, die aktuell an der Seite von Dührkop in der Hauptkasse beschäftigt ist.

Gerlinde Dührkop wird die Bank vermissen. „Zum Großteil natürlich meine Kolleginnen und Kollegen. Es war immer schön, vor tägliche Herausforderungen gestellt und von jüngeren Teammitgliedern um Rat gefragt zu werden.“

Am meisten freut sich die Bassumerin auf die neugewonnene Zeit gemeinsam mit ihrer Familie. „Wir wollen viel reisen, Fahrrad fahren und Freunde besuchen.“ Weiterhin bleibt sie dem Sport beim SV Dimhausen treu. Ihr Team wünscht ihr und Ehemann Heiner tolle Urlaube und viel Zeit zum Entspannen sowie Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Die Volksbank eG, Syke bedankt sich herzlich bei Gerlinde Dührkop und wünscht ihr für den bevorstehenden Ruhestand alles Gute und Gesundheit.