"Es waren tolle Jahre!"

Simone Sindermann feiert 25. Jubiläum

Am 1. Juli 2024 feiert Simone Sindermann ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Volksbank eG, Syke. Dabei war es im Juli 1999 bereits das zweite Mal, dass die Bankerin einen ersten Arbeitstag in der Genossenschaftsbank erlebte. Denn nach der Höheren Handelsschule startete sie dort bereits 1994 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau. Nach dem erfolgreichen Abschluss wechselte sie zunächst für einige Zeit das Kreditinstitut, um schließlich ihr berufliches Zuhause im Volksbank-Team zu finden.

Fast 15 Jahre war sie im Service der Filiale in Varrel erste Ansprechpartnerin für alle Anliegen rund um die Bankgeschäfte ihrer Mitglieder und Kunden vor Ort. Wenn die 48-Jährige zurückblickt, stehen vor allem die Zusammenarbeit im Team und die Freude an der Arbeit im Fokus. „Das waren tolle Jahre, die wir im Team Varrel erlebt haben“, erzählt sie und erinnert sich nicht nur an Kolleginnen und Kollegen, sondern auch an besondere Kundenbeziehungen. „Es war einfach das Leben, an dem wir teilhatten“, fasst sie die Zeit zusammen.   

Nach einer zweijährigen Etappe in der Volksbank-Filiale in Moordeich wechselte die Bankkauffrau 2016 in das neu gegründete VolksbankServiceTeam. In der telefonischen Serviceabteilung der Bank gehen jährlich über 126.000 Kundenaufträge ein, die die Mitarbeitenden möglichst direkt erfüllen. Die Gründungszeit der Abteilung empfand die Jubilarin als „total aufregend“. Gemeinsam erarbeitete sich das Team seine Methodik und neue technische Anwendungen. Wichtig für die Tätigkeit sind neben einem fundierten Fachwissen ein Gefühl für das Gegenüber am Telefon und eine gute Stressresistenz. Zu letzterer trägt für Simone Sindermann im Wesentlichen auch hier das besondere Teamgefühl bei. Sie beschreibt es mit den Worten „Das gibt es nicht nochmal. Dafür bin ich dankbar.“

Ihre Bewerbung um eine Position im telefonischen Service kam damals nicht von ungefähr. „Ich bin mit einem Helfersyndrom auf die Welt gekommen“, lacht sie und betont, wie ihr der Kundenservice, egal ob telefonisch oder persönlich, am Herzen liegt. Das ist neben einem besonderen Familiengefühl auch das, was für sie Volksbank ausmacht. Beim Blick in die Zukunft ist sie gespannt auf die anstehende Fusion der Volksbank eG, Syke mit der Volksbank Niedersachsen-Mitte eG und wünscht sich ein gutes Zusammenwachsen beider Häuser.

Gemeinsam mit Ihrem Partner Volker lebt die ehemalige Brinkumerin heute in Delmenhorst. Das Paar erkundet auf Ausflügen und Städtetouren begeistert neue Regionen. Außerdem treibt Simone Sindermann, auch aus gesundheitlichen Gründen, viel Sport, ist leidenschaftlicher Werder-Fan und liebt das Lesen. Mit kreativen Hobbys wie Malen und Basteln schafft sie ihre Balance zum Berufsleben.

Die Volksbank bedankt sich herzlich für das Engagement der zurückliegenden Jahre und freut sich auch auf die zukünftige erfolgreiche Zusammenarbeit.