Wir feiern Jubiläum!

Am 1. August 2022 freuen wir uns über drei Jubiläen

Heike Büscher ist seit 45 Jahren im Unternehmen. Corinna Lahr und Angela Tetzlaff gehören seit 25 Jahren zum Team Volksbank. Wir danken allen drei Kolleginnen für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für die Volksbank eG, Syke und gratulieren ganz herzlich zum Jubiläum.

Heike Büscher - 45. Jubiläum

„Mein Interesse am Beruf der Bankkauffrau hat mich motiviert, eine Bewerbung an die Volksbank zu schreiben“, erinnert sich Heike Büscher. Das ist nun 45 Jahre her.

Nach ihrer Ausbildung beginnt sie als Kundenberaterin in der Sparabteilung in Stuhr. Danach wechselt sie hausintern von 1980 bis 2001 in die Buchhaltung, wo sie für alle Aufgaben rund um den Zahlungsverkehr zuständig ist.

1998 wird Heike Büscher von ihren Kolleginnen und Kollegn den Betriebsrat gewählt, in dem sie bis Mai 2022 aktiv mitwirkt. „Für meine Kollegen da zu sein und ihre Belange zu vertreten, hat mir sehr viel bedeutet. Ich freue mich, wenn ich Menschen weiterhelfen kann. Egal ob Kollege oder Kunde.“ Das hat sie 2001 dazu motiviert, sich neuen Aufgaben am Empfang in Bassum zu stellen.

Kurz darauf führt die Volksbank einen Telefonservice für eingehende Anrufe ein. Hier ist die Jubilarin maßgeblich am Aufbau und der Umsetzung beteiligt. Bis 2016 war sie Teamsprecherin dieser Abteilung.

Aktuell arbeitet Heike Büscher im VolksbankServiceTeam, das es seit dem 1. Juni 2016 gibt. Neben dem Telefonservice nimmt sie sich den Kundenwünschen an und erstellt Kundenverträge. Auf Nachfrage, was ihr besonders in dieser Abteilung gefällt, sagt sie kurz und knapp: „Alles! Vor allem die Zusammenarbeit mit meinen tollen Kolleginnen.“ Auch das VolksbankServiceTeam und die Kunden schätzen ihre positive Art. „Sie hat immer ein ansteckendes Lächeln und ein offenes Ohr für jedes Anliegen.“

In ihrer Freizeit liest die Delmenhorsterin viel, treibt Fitness und reist gemeinsam mit ihrem Mann Peter. Zudem unternimmt sie gerne etwas mit der Familie und Freunden.

Corinna Lahr - 25. Jubiläum

Corinna Lahr absolviert während ihrer Schulzeit ein Praktikum in der Bank. „Danach wusste ich, dass das genau das Richtige für mich ist“, erinnert sie sich. Nach dem Abitur 1997 an der KGS in Brinkum beginnt sie ihre 2½-jährige Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank eG, Syke.

Nach der bestandenen Prüfung arbeitet die Jubilarin in der Filiale in Kirchweyhe. „Damals gab es noch zwei Filialen in Kirchweyhe. Ich war in der Bahnhofstraße als Kundenberaterin tätig.“ Ebenso ist sie für die Kasse und die Geldautomaten verantwortlich. 2002 werden die beiden Filialen in Kirchweyhe sowie die Filiale in Sudweyhe zusammengelegt und das neue Kompetenz-Center entsteht. Bis September 2006 ist sie Teil dieses Teams, ehe Corinna Lahr Nachwuchs erwartet und sich in den Mutterschutz verabschiedet.

Im März 2008 kehrt sie zurück in das sogenannte „MarktServiceCenter“. „Das war überwiegend Sachbearbeitung. Wir haben unsere Kolleginnen und Kollegen im Service und in der Beratung unterstützt.“

2016 ergreift die Stuhrerin dann die Chance, wieder direkt mit Mitgliedern und Kunden zu arbeiten. Sie ist seit der Gründung des VolksbankServiceTeams Teil der Abteilung. „Der persönliche Kontakt und die Unterstützung unserer Mitglieder und Kunden am Telefon machen mir besonders viel Spaß. Insbesondere dann, wenn ich direkt helfen kann und der Kunde glücklich auflegt.“ Weiter erzählt die heute 44-Jährige, dass auch das gut funktionierende Team einen großen Teil dazu beiträgt, dass ihr der Job viel Freude bereitet.

Auch ihre Kolleginnen sind froh, dass Corinna Lahr Bestandteil des Teams ist. „Durch ihre hilfsbereite und positive Art sorgt sie für gute Stimmung. Außerdem sind ihre Ruhe und Gelassenheit am Telefon bewundernswert, denn es kann schon einmal hektisch werden.“

Mit ihrem Mann Lars und Tochter Elina wohnt Corinna Lahr in Stuhr. In ihrer Freizeit ist sie sportlich aktiv. Neben Yoga tanzt sie auch Zumba im Verein. „Wirklich schön ist es, dass Lars, Elina und ich gerne tauchen. So verbringen wir unsere Urlaube gemeinsam am Meer“, berichtet Corinna Lahr. Besonders hat es ihnen dabei Mallorca angetan.

Angela Tetzlaff - 25. Jubiläum

Angela Tetzlaff macht 1997 ihr Abitur am Gymnasium in Syke und beginnt im Anschluss ihre Ausbildung bei der Volksbank eG, Syke. „Ich machte damals ein Schulpraktikum bei der Volksbank. Es gefiel mir so gut, dass ich mich um einen Ausbildungsplatz bewarb“, erklärt Angela Tetzlaff ihren Schritt in die Finanzbranche.

Nach 2½ Jahren absolviert sie erfolgreich ihre Prüfung zur Bankkauffrau und arbeitet fortan als Kundenberaterin in der Filiale in Nordwohlde. Nach zwei Jahren wechselt die Bassumerin dann in die Filiale nach Kirchweyhe und kümmert sich dort als Kundenberaterin um die Belange der Mitglieder und Kunden.

„Im März 2008 wurde eine neue Abteilung in Syke etabliert – das MarktServiceCenter. Hier bekam ich die Chance, den Teamsprecher-Posten zu übernehmen“, erinnert sich Angela Tetzlaff. Dieser Stelle bleibt sie treu, auch als sie 2010 und 2013 Mutter ihrer beiden Söhne Niels und Erik wird und in Teilzeit beschäftigt ist.

Aufgrund einer strukturellen Veränderung innerhalb der Volksbank arbeitet die Jubilarin 2016 für ein halbes Jahr im VolksbankServiceTeam, ehe sie im Januar 2017 in den Bereich „Elektronische Bankdienstleistungen“ wechselt. Dort ist sie Ansprechpartnerin für Kollegen sowie Mitglieder und Kunden, wenn es um Themen wie OnlineBanking, Apps und Karten geht. „Es ist so vielfältig, das gefällt mir besonders. Auch der Kontakt zu meinen Kollegen bereitet mir viel Freude.“

Ihr Team begeistert die 44-Jährige mit ihrer guten Laune. „Angela hat immer ein Lächeln auf den Lippen, ist freundlich und jederzeit hilfsbereit. Es macht einfach Spaß, mit ihr zusammenzuarbeiten“, sagt ihr Kollege Thilo Thiemann, der das Büro mit ihr teilt.

Angela Tetzlaff wohnt mit ihrem Mann Marc und den beiden gemeinsamen Söhnen in Bassum. Zusammen verreisen sie besonders gerne nach Dänemark. Ihre „Auszeit“ nimmt sie sich beim Lesen.