Auswirkungen der Corona-Pandemie

Allgemeine Information der Volksbank eG, Syke

(Stand: 21.04.2020)

Aufgrund der aktuell fortschreitenden Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS CoV2 haben wir für Sie wichtige Fragen und Antworten zum Corona-Virus im Zusammenhang mit Ihren Bankgeschäften zusammengefasst. Momentan sind die Entwicklungen sehr schnell, daher können sich kurzfristig Änderungen ergeben, die wir natürlich an dieser Stelle kommunizieren werden.

Filialen wieder geöffnet

Usere zehn Filialen sind wieder zu den gewohnten Servicezeiten geöffnet

Um die Abstände untereinander sicherzustellen, wird an allen Standorten nur ein Serviceplatz geöffnet sein. Diverse Abstands- und Hygienemaßnahmen sollen außerdem der Infektionsdynamik weiter entgegen wirken und unsere Kunden und Mitarbeiter schützen:

  • Möglichkeit zur Händedesinfektion im Eingangsbereich
  • Transparente Schutzwände am Serviceplatz
  • Hinweise zur Abstandshaltung und zur Nutzung von getrennten Ein- und Ausgängen
  • Bitte tragen Sie in unseren Geschäftsräumen aktuell eine Mund-Nasen-Bedeckung. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sorgfältig auf die Einhaltung der Maßnahmen achten. Bitte unterstützen Sie sie dabei.

Für mögliche längere Wartezeiten, die aus diesen Regeln resultieren, bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Sie möchten den Filialbesuch noch vermeiden? Diese Möglichkeiten bestehen.

Was kann ich von zu Hause aus regeln?

In dieser Übersicht finden Sie eine Aufstellung zahlreicher Vorgänge, die Sie über das Internet, das Online-Banking oder telefonisch mit uns regeln können. Unser VolksbankServiceTeam erreichen Sie montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr. Über das Postfach in Ihrem Online-Banking können Sie direkt und sicher mit Ihrem Berater in Kontakt treten.

Ich habe noch kein Online-Banking, möchte es jetzt jedoch nutzen. Was muss ich tun?

Gerne richten wir Ihnen einen Online-Banking-Zugang ein. Bitte fordern Sie diesen per Formular an. Unsere Berater werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bei Bedarf telefonisch beim Ersteinstieg unterstützen.  

Wie kann ich Überweisungen ausführen lassen?

Damit Sie für Überweisungen das Haus nicht verlassen müssen, nutzen Sie entweder das Online-Banking oder beauftragen die Überweisung telefonisch unter 04241 85 85 8.

Bitte nutzen Sie für papierhafte Überweisungsträger den Überweisungseinwurf an den Briefkästen.

Bargeldversorgung

Ich habe keine Karte, um Bargeld zu verfügen. Was muss ich jetzt tun?

Bitte wenden Sie sich telefonisch an unser VolksbankServiceTeam, wenn Sie bisher noch keine Karte für Ihre Bargeldverfügungen genutzt haben. Alternativ können Sie über dieses Formular eine Karte anfordern.

Der Handel bevorzugt aktuell die bargeldlose Bezahlung. Welche Möglichkeiten habe ich?

Im Handel können Sie bargeldlos entweder mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrer Debitkarte (girocard) zahlen. Zum kontaktlosen Bezahlen (bis EUR 50,- ohne Eingabe einer TAN) bieten sich folgende Möglichkeiten:

Wo kann ich Bargeld kontaktlos einzahlen?

Wir bieten Ihnen in zahlreichen Filialen Einzahlungsautomaten an. Bitte nutzen Sie diese für Ihre Bargeldeinzahlungen.  

Kann ich mich über Bargeld anstecken?

Aktuell gibt es nach Aussagen der Bundesbank und der EZB keine Hinweise darauf, dass das Virus über Münzgeld oder Geldscheine übertragen wird. Es wird empfohlen, im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch anzuwenden. Sicherheitshalber empfehlen wir Ihnen aber die Nutzung bargeldloser bzw. kontaktloser Bezahlverfahren - zum Beispiel per Bank-, Kreditkarte oder Smartphone.

Beratungen

Finden Beratungstermine statt?

Grundsätzlich werden in den Filialen ab dem 27. April 2020 wieder Beratungen nach Terminvereinbarung möglich sein. Um dabei an den unterschiedlichen Standorten die empfohlenen Mindestabstände einzuhalten, treffen wir entsprechende räumliche Vorkehrungen. Ob ein Beratungsgespräch vor Ort, telefonisch oder als Kombination aus Telefonat und persönlichem Besuch in der Filiale stattfinden soll, stimmen die Beraterinnen und Berater individuell mit Ihnen je nach Ihrem Bedarf und Anliegen ab. Nutzen Sie gerne weiterhin die Möglichkeit, Ihre Anliegen telefonisch zu klären.


 

Wie gehe ich am besten mit meinem Aktiendepot um?

Wertpapieraufträge nehmen wir telefonisch unter 04241 85 85 8 entgegen.

Außerdem steht Ihnen Ihr persönlicher Bankberater unverändert kompetent zur Seite. Sie erreichen ihn ebenfalls telefonisch unter 04241 85 85 8, per Kontaktformular oder über das Postfach im Online-Banking. In wichtigen Fällen sind auch persönliche Beratungsgespräche möglich.  

Weitere Informationen

Ist mein Erspartes bei der Bank sicher?

Ja, Ihre Einlagen bei uns sind sicher. Alle Informationen zur Einlagensicherung haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Wir warnen vor Betrügern, die in der aktuellen Situation an Ihre Daten gelangen wollen

Bitte schützen Sie auch in dieser Zeit Ihr Konto und Ihre Kreditkarte vor dem Zugriff durch Betrüger. Lesen Sie unsere aktuellen Phishing-Warnung anlässlich der Corona-Krise und informieren Sie sich über typische Betrugsmaschen bzw. Phishing-Tricks.

Ist die Volksbank eG, Syke auf die Auswirkungen einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus vorbereitet?

Um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, existiert ein mehrstufiger Notfallplan für Pandemien und Epidemien. Die Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und zur Sicherstellung unserer Dienstleistungen passen wir dynamisch an die Entwicklung der Epidemie an.  

Zum Schutz unserer Mitglieder und Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen wir verschiedene Vorsorgemaßnahmen um. Hierzu gehören insbesondere Hygienemaßnahmen, wie Händewaschen und Nies- bzw. Hustenetikette sowie eine Ausstattung mit Desinfektionsspendern. Momentan begrüßen wir Sie statt eines Händesschütteln mit einem Lächeln.

Gibt es eine Ansteckungsgefahr in der Bank?

Wir tun alles, um die Ansteckungsgefahr so niedrig wie möglich zu halten und setzen dafür unter anderem Möglichkeiten zur Händedesinfektion, Transparente Schutzwände am Serviceplatz, Abstandsregelungen sowie ggf. die Nutzung von Atemschutz oder Handschuhen ein.  

Übertragungen über Oberflächen sind bisher nicht dokumentiert. Die Infektion erfolgt üblicherweise von Mensch zu Mensch über Sekrete der Atemwege. Trotzdem reinigen wir häufig berührte Flächen wie die Tastaturen der SB-Geräte während der Servicezeiten mehrmals täglich.

Zudem schließen wir uns den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit zu häufigem Händewaschen an.

Wie geht die Volksbank eG, Syke mit internen Terminen um?

Interne Termine wie Schulungen und Seminare haben wir vollumfänglich abgesagt.  Besprechungen wurden auf ein notwendiges Mindestmaß reduziert. Zudem achten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf angemessene Hygienemaßnahmen, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten.  

Wichtige Telefonnummern und weiterführende Informationen

Telefonische Beratung erhalten Sie beispielweise hier:

  • 116 117: Ärztlicher Bereitschaftsdienst
  • 115: Einheitliche Behördennummer
  • 0800 011 77 22: Unabhängige Patientenberatung Deutschland
  • 030 346 465 100: Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums

 

Wenn Sie weiterführende Fragen zur aktuellen Lage und der persönlichen Vorgehensweise haben, informieren Sie sich bitte bei qualitätsgesicherten Quellen. Dies sind beispielsweise: